Menü

Mechthild Scheffer,

internationale Fachautorität der Original Bachblütentherapie, führte das Werk von Dr. Edward Bach 1981 im deutschen Sprachraum ein. Seither wird die Original Bachblütentherapie von ihr systematisch in der Anwendung erweitert und ausgebaut.

Jahrzehntelang fungierte Mechthild Scheffer als Repräsentantin des englischen Bach Centre in den deutschsprachigen Ländern. Ihre mehr als 30-jährige Praxis- und Forschungstätigkeit fand ihren Niederschlag in 15 Büchern und diversen anderen Veröffentlichungen. Einige ihrer Bücher gelten als Grundlagenwerke der Original Bachblütentherapie und wurden in viele Sprachen übersetzt.

Mechthild Scheffer gründete die Institute für Bachblütentherapie, Forschung und Lehre in Hamburg, Wien und Zürich. Ihre Ausbildungsseminare werden nach wie vor von Anwendern und Therapeuten rege besucht.

Aktuell engagiert sich Mechthild Scheffer für die Integration der Bach'schen Erkenntnisse in andere geeignete Therapieansätze und Initiativen zur psychosozialen Gesundheitsvorsorge.

Mit dem von ihr neu entwickelten Ansatz der Bachblüten-Harmonisierung nach Reaktionstyp beschreibt Mechthild Scheffer 2009 erstmals die energetische Basis der Bachblütentherapie. Dies erleichtert und vereinfacht vielen Anwendern den Einstieg und die Nutzung des Bachblüten-Systems.