Menü

20 Mimulus – Die Tapferkeitsblüte

(Gefleckte Gauklerblume, Gewöhnliche Gauklerblume/Mimulus guttatus)

Von der Angst vor der Welt …
… zum Vertrauen in die Welt

Seelische Negativhaltung

Man ist scheu und schüchtern und hat viele kleine Ängstlichkeiten.
Man lebt in einer Welt voller Ängste und schiebt darum vieles vor sich her. Man hat z. B. Angst davor, allein zu sein, aber man fürchtet auch Gesellschaft und Geselligkeit, in der man sich eingeschüchtert und nervös fühlt. Man ängstigt sich vor konkreten Situationen, vor Neuem; reagiert zaghaft und vorsichtig und stellt sich vieles schwieriger vor, als es ist.

Positive Entwicklungsmöglichkeiten

Man lernt, mit der eigenen Sensibilität besser umzugehen, und findet zu persönlicher Tapferkeit, mit der man über seine Ängste hinauswächst.

Bewährt bei Menschen, die immer vor irgendetwas ein bisschen Angst haben.

« zurück Übersicht vor »