Menü

Das Bachblüten-Gespräch als Hilfe zur Selbsthilfe

Seminar B4

Sie möchten anderen Menschen mit den Bachblüten helfen?

Nach Dr. Edward Bach soll die Auswahl der Blüten im Gespräch erfolgen, durch Einfühlung in die seelische Situation des anderen Menschen und das intuitive Erkennen seiner derzeitigen negativen Seelenzustände. Bachs Vision für die Bachblütentherapie war es, dass der Mensch sich dabei selber besser kennen- und verstehen lernt und in seiner Eigenverantwortlichkeit gestärkt wird.

Wie können wir dies im Bachblüten-Gespräch verwirklichen? Wie können wir es erreichen, dass der Mensch zur Selbsterkenntnis kommt, zu Vertrauen und Hoffnung findet und motiviert ist? Was ist ein hilfreiches Gespräch in der Bachblütentherapie?

Unser Seminar zum Bachblüten-Gespräch

  • stellt die Zielsetzung und die einzelnen Phasen des Bachblüten-Gesprächs vor und bietet viel Gelegenheit, in praktischen Übungen eigene Erfahrungen zu machen.
  • verdeutlicht und macht spürbar, dass einfühlsames und zugewandtes Zuhören wichtiger sein kann als Wissen, Analysieren und Bewerten.
  • zeigt die Möglichkeiten und Grenzen des Bachblüten-Gesprächs.

 Außerdem bekommen Sie:

  • Fall-Beispiele, Demonstrationen und eigene Übungspraxis stärken Ihre Erfahrung und Ihre Sicherheit und machen den Kurs zu einem lebendigen, erlebensorientierten Miteinander.
  • Unser Referent, Dieter Brandt, ist ein erfahrener Praktiker. Von ihm erfahren Sie, wie man die Bachblütentherapie in der Arbeit mit Klienten professionell anwenden kann. Sie bekommen wertvolle Tipps aus der Praxis für die Praxis und erhalten praxisbewährte Unterlagen für Ihre eigene Arbeit, z.B. zur Führung einer Klientenkartei und zur Dokumentation von Gesprächen.
  • Sie lernen, wo die besonderen Schwierigkeiten liegen, wenn man Bachblüten in der Familie und im Freundeskreis anbietet und wie man damit am besten umgeht.
  • Sie nehmen eine persönliche aktuelle Bachblüten-Mischung mit nach Hause, die sie in einer Partnerarbeit während des Seminars erarbeiten.

Teilnahme-Voraussetzung
Teilnahme an den Seminaren Bachblüten-Basics 1 und 2.


Termin Ort Thema Referent/en Preis
Informationen 2016 in Vorbereitung